• nifdeutschland

Iran and Israel meet in Syria

Aktualisiert: 16. Aug 2019

NIF-talk with Dr. Gil Murciano


Liebe Freundinnen und Freunde des NIF,


wir wollen über unser letztes NIF-Gespräch mit Dr. Gill Murciano, Nahostexperte bei der SWP – Stiftung Wissenschaft und Politik, am 04.12.2017 berichten.


Dr. Gill Murciano ist Experte auf den Gebieten der Israelischen Außen- und Sicherheitspolitik. Zudem unterrichtet er als Dozent der internationalen Politik des Mittleren-Ostens an der Hertie School of Governance Berlin. Davor war er ein Fox Fellow an der Yale Universität und arbeitete als Außenpolitikanalytiker am Reut Institute of Strategic Thinking in Tel-Aviv.


Dr. Gil Murciano:


Israel trifft auf Iran in Syrien: Die Gefahren der aktiven Eindämmung


Der Umschwung von Chaos zu einer aufkommenden Ordnung in Syrien bewegt Israel dazu, ihre Auffassung und Strategie einer eingeschränkten Intervention zu ändern und anstelle dessen eine proaktive Herangehensweise aufzunehmen um gegen den wachsenden iranischen Einfluss auf die Region anzugehen. Diese neue israelische Herangehensweise in Verbindung mit dem fehlenden Sicherheitsregime in Syrien erhöht die Wahrscheinlichkeit einer ungewollten Eskalation zwischen dem israelischen und iranischen Lager. Deutschland hat zum einen eine einzigartige Kapazität und zum anderen ein besonderes Interesse eine solche Eskalation zu verhindern, indem es ein neues Sicherheitsregime an der nördlichen Grenze Israels unterstützt.

2 Ansichten