top of page
  • nifdeutschland

Zum Nachschauen: Nach den Verbrechen der Hamas am 07.10. - Antworten der demokratischen Zivilgesellschaft in Israel

Am 15. November 2023 veranstaltete der New Israel Fund (NIF) Deutschland in Kooperation mit dem Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung eine Veranstaltung unter dem Titel "Nach den Verbrechen der Hamas am 7.10. - Antworten der demokratischen Zivilgesellschaft". Die Veranstaltung fand in den Räumlichkeiten des Bildungswerks statt.


Referentinnen waren

  • Shira Ben-Sasson Furstenberg, Vize-Direktorin New Israel Fund (Jerusalem)

  • Dr. Yasmeen Abu Fraiha, Co-Gründerin und Geschäftsführerin Rodaina (Beer Sheva)


Die Veranstaltung wurde von der Geschäftsführerin des NIF Deutschland Maja Sojref moderiert. Die Referentinnen erläuterten, wie sie die Angriffe der Hamas am 7.10. erlebt haben, wie zivilgesellschaftliche Organisationen seither humanitäre, medizinische und psychologische Hilfe für Überlebende des Terrors und Binnenevakuierte leisten, wie sie auf den Krieg zwischen Israel und der Hamas in Gaza schauen und welche Perspektiven sie für politische Lösungen des Konflikts sehen.






31 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page